ADKN MitgliedDie Kraft zur Erhaltung und Förderung der Rassen Neufundländer und Landseer hat der ADKN e.V. umso eher, je stärker er ist. Als zweitgrößter Neufundländer-Verein in Deutschland hat er über Jahrzehnte die Neufundländer-Zucht hierzulande wie auch in Europa beeinflusst und geprägt.

Nur, wenn unser Verein genügend Mitglieder hat, die sich für den Fortbestand der Rassen engagieren, bleiben wir lebendig und können diese wundervollen Rassen weiterhin erhalten.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft und erleben Sie Freundschaft und Zusammenhalt unter Gleichgesinnten.

Also, worauf warten Sie noch werden Sie bei uns Mitglied? Füllen Sie Ihren Mitgliedsantrag in wenigen Schritten einfach online aus!

 

Was bietet Ihnen der ADKN ?

Der ADKN (Allgemeiner Deutscher Klub für Neufundländer) ist ein Spezialklub für Neufundländer und Landseer.
Seit seiner Gründung im Jahr 1970 züchtet der ADKN die Rassen Neufundländer und Landseer mit großem Erfolg. Der Klub hat sich zum Ziel gesetzt, die Rasse der Neufundländer und Landseer in ihrem Standard zu erhalten und zu verbessern.
Dabei liegt es uns besonders am Herzen, den Neufundländer in seinem ursprünglichen Typ zum Ausdruck zu bringen. Zugleich pflegen wir den Erfahrungstausch der Mitglieder und machen unsere Hunde in der Öffentlichkeit bekannt. Dafür ist der Klub deutschlandweit in dreizehn Landesgruppen organisiert, die jeweils eigenständig arbeiten. Jede dieser Landesgruppen wird durch eine ehrenamtliche Leitung im Hauptvorstand vertreten, der zweimal im Jahr tagt.

Als Mitglied profitieren Sie u.a. von:

• Erfahrungsaustausch bei gemeinsamen Unternehmungen
• Unterstützung und Beratung in Haltung und Zucht von Landseer und Neufundländer
• Fachliches Know How, bspw. durch Vorträge von Tierärzten
• Information und Wissenswertes aus der Zeitung „NEUFI-NEWS“ die 4 mal jährlich erscheint.
• Züchter profitieren von der langjährigen Erfahrung des Vereins in der Zucht von Neufundländern und Landseern
• Züchter von Welpen erhalten fachkundige Unterstützung in der Aufzucht.
• Präsentation des Hundes auf Zuchtschauen und anderen öffentlichen Veranstaltungen